WordPress Ajax Newsletter Plugin – Download

Author | published | updated

Als Newsletter wird meist ein elektronisches Rundschreiben bezeichnet um z.B. Mitglieder, Kunden, Vereine, Unternehmen usw. über Neuigkeiten per E-mail zu informieren. Wenn auch Sie die Möglichkeit nutzen möchten Newsletter an Interessenten zu versenden, zeigen wir Ihnen im folgenden Artikel, welche Schritte dazu erforderlich sind.

Für WordPress gibt es verschiedene Plugins dazu. Allerdings sind nicht alle besonders komfortabel in der Bedienung sowie Funktionsumfang. Wirklich gute Newsletter-Plugins sind in der Regel kostenpflichtig.

Wir stellen euch eine alternative Lösung vor, die zudem völlig kostenlos für euch ist. Das folgende Newsletter-Plugin basiert auf eine Ajax-Anwendung, die sofort überprüft, ob die eingegebene E-mail-Adresse gültig oder bereits registriert ist.

  1. Als erstes ist es erforderlich das Plugin wp-ajax-newsletter herunterzuladen.
  2. Extrahiere die .zip-Datei und lade den Ordner mit einem FTP-Programm ins folgende Verzeichnis:    http://www.deinedomain.de/wp-content/plugins/
  3. Nach der Installation aktiviere das Plugin im Back-Office von WordPress
  4. Um das Newsletter-Formular jetzt anzeigen zu können, ist es im letzten Schritt erforderlich folgenden Code in eine beliebige Stelle eurer Website im Template zu integrieren:





… die Newsletter-Funktion unter WordPress ist jetzt fertig eingerichtet. Im Administrationsbereich können die registrierten Abonennten sowie E-mails verwaltet werden.

Das Newsletter-Formular kann durch entsprechende Angaben im CSS-Stylesheet entsprechend dem Template sowie Design je nach Wunsch angepasst werden.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Banner Immobilienanzeige 300x250

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann sagen Sie es bitte weiter:



Twitter Facebook Google+


Immer aktuell bleiben:


Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat und Sie über Updates auf Computer-nach-Wunsch.de informiert
werden möchten, dann abonnieren Sie doch unseren RSS-Feed.
Sie können uns auch auf Google+ oder Twitter folgen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun − = 4