Joomla 2.5 – Einbinden eines iFrame in den Content

By | 7. März 2014

Sie möchten gerne ein YouTube Video in einem Beitrag einbinden? Das Einbinden eines iFrame in den Content ist mit Joomla 2.5 nicht ohne Weiteres möglich. Hierzu sind einige detaillierte Handgriffe in den Einstellungen erforderlich. Wie das funktioniert sehen Sie hier.

Erweiterungen Module

Erweiterungen Module

Melden Sie sich dazu in Ihrem Joomla-Administrationsbereich an. Unter Erweiterungen klicken Sie anschließend auf Plugins. Hier sehen Sie nun eine Auflistung der installierten Plugins zu Ihrer Joomla-Installation. Geben Sie nun in der Filterung tiny ein und klicken anschließend auf Suchen. Es sollte in der Regel das Plugin Editor – TinyMCE erscheinen. Öffnen Sie das Plugin mit einem Doppelklick um die Einstellungen anzeigen zu lassen.

suchen Plugins TinyMCE

suchen Plugins TinyMCE

Hier sehen Sie nun auf der rechten Seite einige Einstellungen zum Plugin. Unter Verbotene Anweisungen finden jetzt unter anderem den Eintrag iframe. Dies beteutet, dass sobald  Sie im Editor einen neuen Beitrag erstellen möchten wo dieses Wort erscheint, durch das System automatisch entfernt wird, da es sich um eine verbotene Anweisung handelt. Entfernen Sie das Wort aus der Auflistung bis einschließlich dem Komma und speichern die Änderungen ab.

Verbotene Anweisungen Joomla

Verbotene Anweisungen Joomla

Jetzt sollte der Editor auch iFrames einbinden können. Testen Sie es aus.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.