Hintergrundbilder – Die 100 beliebtesten Fantasy Wallpaper

By | 9. April 2013

Kaum ein Genre ist so vielseitig und ausbaubar, wie das der Fantasy-Universen. Bücher, Filme, Games, selbst Legenden, Sagen und Märchen aus jedermanns Kindheit fördern immer wieder den Stoff, aus dem Männer zu Helden, Frauen zu reizenden, starken Schönheiten und Tiere zu eindrucksvollen Fabelwesen werden. Dank diesem weiten Spektrum an Möglichkeiten findet die Fantasy-Welt bei Jung und Alt, Männlein und Weiblein, gleichermaßen anklang.

In diesem Beitrag haben wir einige der eindrucksvollsten Wallpaper des Genres genauer unter die Lupe genommen und analysiert.

Während Männer eher bedrohliche, actionreiche oder erotisierende Motivik lieben und schätzen, zieht es die Damen der Schöpfung eher zu harmonischen Bildwerken hin. Beispiele hierfür wären bei den Herren ein apokalyptisches Szenario oder eine epische Schlacht mit heroisch gepanzerten Kriegern, oder einfach eine nett anzuschauende, leicht bekleidete Elfe.

Wohlige Gedanken kommen Frauen in der Regel öfter bei in sich geschlossenen Themen, wie exotischen Landschaften mit einladenden Einblicken in Flora und Fauna, Monden, Tieren und Fabelwesen oder Bildern mit märchenhaften Elementen.
Die Grenzen sind natürlich, wie so oft, fließend. Trendforschung, jedoch, belegt die oben erwähnten Thesen.

Die Motivik jedes einzelnen Wallpapers kann nicht einem gewissen Typus aufgezwungen werden. Eher trifft der Fall zu, dass man mehrere Aspekte wiederfindet, die nicht zwangsläufig zusammengehören müssen. Ein gutes Beispiel hierfür wäre diese Kriegerin.

Lady Fantasy Wallpaper

Selbstbewusst, entschlossen, stark und dennoch zart und ansehnlich.

Fantasy Wallpaper 2

Gänzlich anders wiederum sieht es aus, wenn wir uns die maskuline Darbietung des Kriegerdaseins vor Augen führen. Hier weichen Ästhetik, Erotik und eine eher sanfte Atmosphäre dem Bedrohlichen, dem Schnellen, dem Wilden. Die Motive können den verwendeten Farben ganz neue Bedeutungen geben. Wo bei unserer holden Maid das Grau-Braun als anziehend warm empfunden wurde, so lässt es einen doch schon vor Kälte und Unbarmherzigkeit erzittern, erblickt man den Koloss der Grausamkeit im unteren Bild.

Fantasy Wallpaper 3

Wir lesen Bücher, sehen uns Filme an, um Welten zu erreichen, die unerreichbar sind. Wir tun dies, um in unserem Geist Abenteuer zu erleben und ein ureigenes Verlangen zu stillen. Manche Werke vollbringen das mit gut gewählter Farbgestaltung und bereits einem Objekt.

Fantasy Wallpaper 4

In diesem Fall die Abendröte und ein, zwei auslaufende Schiffe in eine neue, unbekannte Welt. Wen es nun zur Ruhe und Ausgewogenheit hinzieht, hat in diesem immerwährenden Universum nahezu unzählige Möglichkeiten. Majestätische Paläste und Bauten, atemberaubend schöne Landschaften, Panoramaausblicke, lebendige Einblicke unter die Meeresoberfläche.

Fantasy Wallpaper 5

Stille Einsamkeit, abgeschieden sein, Frieden finden, kleine Dinge schätzen lernen. Vieles lässt sich in solche Bilder hineininterpretieren.
Wann starten Sie ihren Exkurs in die vielfältigen Welten der Fantasy-Wallpaper?

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.