Windows Internet Explorer reparieren

By | 8. Juli 2010

Wenn der Internet Explorer unter Windows XP beschädigt sein sollte und nicht mehr
richtig funktioniert, können Sie es wie folgt reparieren:

Legen Sie die Windows XP Installations CD in das CD-Laufwerk ein und öffnen das Dialogfeld Ausführen mit gedrückter Windows + R Taste.
Geben Sie den folgenden Befehl ein:

rundll32.exe setupapi,InstallHinfSection DefaultInstall 132 %windir%\inf\ie.inf

Sollte dieser Versuch scheitern versuchen Sie es mit dem folgenden Schritt:

Vergewissern Sie sich zunächst ob die Datei Setup.exe in dem folgenden Verzeichnis existiert:

C:\Programme \ Internet Explorer \ Setup

Wenn dies nicht der Fall ist, erstellen Sie das o.g. Verzeichnis und
legen dort die Setup-Datei ab.

Geben Sie anschließend in Ausführen den folgenden Befehl ein:

rundll32.exe setupwbv.dll,IE6Maintenance „C:\Programme\Internet Explorer\Setup\Setup.exe“ /g „C:\Windows\IE Uninstall Log.Txt“

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.