Windows 7 auf die klassische Ansicht umstellen

By | 24. September 2010

Windows 7 bietet verschiede Möglichkeiten, das Design der Oberfläche individuell anzupassen. Allerdings ist die Umstellung auf die klassische Ansicht gegenüber den älteren Versionen wie z.B. Windows XP und Vista mit etwas mehr Aufwand verbunden. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in den folgenden Schritten.

Klicken Sie auf einen freien Bereich der Taskleiste mit der rechten Maustaste. Im Kontextmenü wählen Sie die Option „Eigenschaften„.

Es öffnet sich das Dialogfenster „Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü„.

Unter der Registerkarte „Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü“ können Sie die Darstellung der Taskleiste entsprechend anpassen.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen  „Kleine Symbole verwenden“ im Auswahlbereich „Taskleistendarstellung“.

Unter „Schaltflächen der Taskleiste„, wählen sie im Drop-Down Menü die Option „Nie gruppieren„. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.

Im nächsten Schritt klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen im Kontextmenü die Option „Anpassen„.

Um zur klassichen Ansicht zu gelangen wählen Sie im folgenden Dialogfenster im Auswahlbereich „Basisdesigns und Designs mit hohem Kontras (6)“ die Option „Windows – klassisch“ mit einem Klick auf die linke Maustaste.

Das neue Design wird in wenigen Sekunden aktiviert und auf die klassische Oberfläche umgestellt. Hier sehen Sie nun den Unterschied zwischen den beiden Ansichten.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.