Microsoft Office Outlook 2007 einrichten

By | 28. Juni 2010

Wenn Sie bereits ein registriertes E-Mail Konto bei einem Dienstanbieter besitzen und nicht ständig über den Internet Explorer oder anderen Browsern E-Mails abrufen oder senden möchten, gibt es dafür eine einfache Alternative. Mit dem Programm Microsoft Outlook Express bzw. Microsoft Office Outlook können Sie Ihre E-Mails ganz bequem ohne Browser abrufen oder senden. Wie das funktioniert, sehen Sie weiter unten.

Hier wählen Sie die Option Microsoft Exchange und bestätigen den Vorgang mit Weiter

Als erstes wird Microsoft Office Outlook gestartet. In der Menüleiste klicken Sie auf Extras und anschließend Kontoeinstellungen.In der folgenden Registerkarte E-Mail wählen Sie den Menüpunkt Neu.

Nun öffnet sich ein Fenster mit dem Titel Neues E-Mail-Konto hinzufügen. Der bereits erste voreingestellte E-Mail Dienst Microsoft Exchange, POP3, IMAP oder HTTP bleibt unverändert aktiviert. Einfach mit Weiter bestätigen.

Hier ergänzen Sie alle Angaben und lassen das Kästchen unten links deaktiviertautomatische Konfiguration

Hier ergänzen Sie alle Angaben und aktivieren das Kästchen unten links

Im nächsten Fenster haben Sie die Möglichkeit ein E-Mail Konto automatisch oder manuell einzurichten. Wählen Sie die automatische Methode, so müssen alle Felder wie z.B. Name, E-Mail – Adresse und Kennwort ausgefüllt werden. Alle weiteren Einstellungen werden automatisch vom Server abgefragt und die E-Mail Konfiguration abgeschlossen, wie im folgenden Fenster unten zu sehen ist.

Hier werden alle Servereinstellungen automatisch konfiguriertAutomatische Servereinstellung

Wählen Sie hier einen geeigneten Dienst aus. In der Regel bleibt die erste Einstellung unverändert. Bestätigen Sie den Vorgang einfach mit Weiter.Manuelle Konfiguration

Möchten Sie jedoch die Servereinstellungen manuell konfigurieren, so müssen ebenfalls alle Felder wie im nächsten Abschnitt unten beschrieben ausgefüllt werden. Zusätzlich werden hier aber die Serverinformationen benötigt.

Hier bei der manuellen Konfiguration müssen alle Angaben sowie Serverinformationen selbst korrekt eingegeben werden

Sind alle Informationen eingegeben wird das Kästchen Kennwort speichern aktiviert. Damit soll bei jedem E-Mail Verkehr verhindert werden, dass Sie das Kennwort nicht jedesmal neu eingeben müssen. Ganz wichtig hier zu beachten im Menüpunkt Weitere Einstellungen in der Registerkarte Postausgangsserver.

Hier muss das erste Kästchen aktiviert werden

Dieser Server erfordert nämlich Authentifizierung und muss selbstverständlich
aktiviert werden. Hier gelten dieselben Einstellungen wie für den Posteingangsserver.
Ansonsten besteht ein Konflikt und Sie können keine E-Mails versenden.
Sind soweit alle Einstellungen fertig konfiguriert wird mit OK bestätigt.

Sind alle Angaben korrekt, kann der Vorgang mit Fertig stellen abgeschlossen werden

Im letzten Abschnitt klicken Sie einfach auf den Button Fertig stellen
und Sie können nun Ihre E-Mails ganz komfortabel über Outlook verwalten.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.