Mehrkernprozessoren optimal einstellen unter Windows 7

By | 1. Oktober 2010

Windows 7 erkennt den Einsatz von Mehrkernprozessoren wie Dual-Core und Quad-Core nicht automatisch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten diese Einstellung im Betriebssystem nachträglich bessern und den Bootvorgang beschleunigen.

Öffnen Sie dazu das Dialogfenster „Ausführen“ mit gedrückter Windows + R Taste.

Geben Sie den Befehl „msconfig“ ein und bestätigen die Eingabe mit OK um das Dialogfenster Systemkonfiguraton zu öffnen.

Unter der Registerkarte „Start“ klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Optionen…„.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Prozessoranzahl„. Im Drop-Down Menü sehen Sie jetzt wieviele Prozessorkerne unterstützt werden bzw. vorhanden sind. Wählen Sie die entsprechende Anzahl und bestätigen die Änderung mit OK.

Die Änderung erfordert ggf. einen Neustart. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu starten“ um den Computer neu zu starten.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.