Fehlermeldung Unmountable Boot Volume beim Systemstart

By | 29. Juni 2010

Wenn Sie die Fehlermeldung Unmountable Boot Volume beim Systemstart erhalten,
können mehrere Ursachen vorliegen. Gehen Sie wie folgt vor um diesen Fehler zu beheben:

Schritt 1.

Überprüfen Sie ob der Datenträger/Festplatte richtig an das Mainboard oder RAID-Controller je nach Typ der Festplatte (IDE oder SATA) an das Mainboard und Netzteil richtig angeschlossen ist.

Es kann unter Umständen sein, dass die Festplatte deswegen nicht erkannt wird. Überprüfen Sie die Einstellungen im BIOS. Wird die Festplatte überhaupt erkannt.

Schritt 2.

Ist die Festplatte in Ordnung. In den meisten Fällen erscheint diese Fehlermeldung zu 80% bei einem Hardwarefehler.

Wenn nicht, überprüfen Sie die Festplatte auf mögliche Fehler im Dateisystem mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole. Lesen Sie dazu die Anleitung Windows XP Wiederherstellungskonsole.

Schritt 3.

Überprüfen Sie die Festplatte auf Viren mit geeigneten Tools wie z.B. F-Prot Antivirus Disk für Ultimate Boot Disk.

Schritt 4.

Wenn diese Schritte nicht helfen sollten, kommt im Grunde nur noch eine Neuinstallation des Betriebssystems in Frage mit Hilfe der Windows XP Installations CD. Lesen Sie dazu die Anleitung Windows XP Installation.

Die vorhandenen Daten auf der Festplatte können soweit die Festplatte technisch einwandfrei ist mit Hilfe von Programmen wie z.B. Norton Ghost gerettet werden.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.