Fehlerbericht senden deaktivieren – Windows XP

By | 25. Juni 2010

Windows XP meldet bei schwerwiegenden Fehlern im Betriebssystem eine zusammengefasste Nachricht die mit Hilfe Ihrer Bestätigung online an Microsoft gesendet werden kann. Anhand dieser Informationen versucht Microsoft Fehler im Betriebssystem zu beseitigen. Diese Funktion lässt sich jedoch bei Bedarf ganz einfach deaktivieren.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie auf den Button Fehlerberichterstattung

Öffnen Sie das Fenster Systemeigenschaften indem Sie auf das Arbeitsplatzsymbol mit
der rechten Maustaste das Kontextmenu öffnen und die Option Eigenschaften wählen.
Um schneller zum Pfad zu gelangen benutzen Sie folgende Tastenkombination:

Windows Taste + Pause gleichzeitig gedrückt halten.

Unter der Registerkarte Erweitert finden Sie die Kategorie Starten und Wiederherstellen den Button Fehlerberichterstattung.Klicken Sie auf diesen Button.

Markieren Sie die Option Fehlerberichterstattung deaktivieren und bestätigen den Vorgang mit OK

Hier öffnet sich nun das Fenster Fehlerberichterstattung. Nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor und bestätigen den Vorgang mit OK.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.