Die besten Open Source Tools 2013

By | 26. März 2013

Auch im Jahr 2013 Erfreuen sich Open Source Lösungen größter Beliebtheit. Durch die Vielfalt verschiedenster Tools, lassen sich mit Open Source Tools verschiedenste Bereich am Computer abdecken, egal ob Grafikprogramme, Spiele oder Audioprogramme.
Nachfolgend gibt es einen kleinen Überblick über die besten Open Source Programme 2013 und einen kleinen Einblick in ihre Funktionsweisen.

Im Bereich Audio gibt es eine große Vielfalt von Open Source Programmen, die stellenweise den Kauf einer teuren Software überflüssig machen. Zuerst wäre dort das Programm „musikCube“. Dieses Programm ist ein kostenloser Open Source Musikplayer. Eine positive Eigenschaft dieses Programms ist die sehr übersichtlich gestaltete Bibliothek. Des Weiteren unterstützt dieser Player alle gängigen Audio-Formate.
Ein weiteres sehr guten Open Source Tool im Bereich Audio ist „Audacity“. Mit diesem Programm kann der Nutzer Musik aufnehmen, die Musik speichern, schneiden, mixen, die Geschwindigkeit verändern und vieles mehr. Dadurch lassen sich alle gängigen Operationen durchführen, die man braucht um ein Musikstück zu verändern und das alles kostenlos.
Ein weiterer sehr praktischer und freier Mediaplayer ist der „Media Player Cassic“. Bei diesem Player handelt es sich um eine weiterentwickelte Variante des „Windows Media Player“. Auch im Bereich der Bildbearbeitung gibt es viele freie Programme, die das Leben erleichtern ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Als erstes wäre das das Programm „Gimp“ zu nennen. Dieses Open Source Programm kann an sich alles, was solche Programme wie „Photoshop“ auch können.

Es ist vielleicht nicht so intuitiv zu bedienen, hat jedoch den gleichen Umfang an Werkzeugen und Tools. Ein weiteres tolles Grafikprogramm ist „Inkscape“. Hierbei handelt es sich um ein Vektorgrafikprogramm, welches mit dem Format .svg arbeitet. Es können jedoch auch Grafiken in anderen Formaten bearbeitet werden.
Das wohl bekannteste Open Source Tool ist „Firefox“. Dieser Browser hat den Vorteil, dass er durch seine große und aktive Community ständig weiterentwickelt wird.
Egal welche Open Source Tools verwendet werden, jedes hat seine Vor- und Nachteile. Der große Vorteil der Open Source Programme ist, dass sie kostenlos und frei sind und meistens können sie fast genauso viel, wie ähnliche kostenpflichtige Programme.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.