CD-Autostart aktivieren unter Windows XP

By | 24. Juni 2010

Es kann verschiedene Ursachen haben warum der Autostart von CD ROM nicht mehr funktioniert. In den meisten Fällen liegt es daran, dass diverse Funktionen durch installieren und deinstallieren von Programmen die Umstellung herbeigeführt haben. Diese Funktion kann jedoch in der Registrierungsdatenbank wieder hergestellt werden.

Befehl regedit eingeben

Öffnen Sie die Registry – Datenbank und navigieren zum folgenden Pfad:

HKEY_CURRENT_USER / Software / Microsoft / Windows / CurrentVersion / Policies / Explorer

Hier setzen Sie den DWORD-Wert NoDriveTypeAutoRun auf 91 und bestätigen mit OK

Mit einem Doppelklick auf den Eintrag NoDriveTypeAutoRun öffnet sich ein kleines Fenster hier vergrößert dargestellt mit dem Titel DWORD-Wert bearbeiten. Hier ändern Sie den Wert auf 91 und bestätigen mit dem Button OK.

Öffnen Sie nun den folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE / SYSTEM / CurrentControlSet / Services / Cdrom

DWORD-Wert AutoRun mit einem Doppelklick öffnen

Mit einem Doppelklick auf den Eintrag AutoRun ändern Sie den Wert hier auf 1 und bestätigen mit OK.

Hier setzen Sie den DWORD-Wert AutoRun auf 1 und bestätigen mit OK

Nachdem Sie den Vorgang abgeschlossen haben starten Sie den Rechner neu. Der CD ROM Autostart sollte jetzt wieder aktiviert sein.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.