Bootreihenfolge im Bios ändern unter Windows XP

By | 24. Juni 2010

Um die Boot-Reihenfolge im Bios zu ändern, starten Sie den Computer neu. Nach dem Neustart erscheint ein Auswahlmenü mit der Sie durch drücken der angezeigten Tastenkombination in das Bios-Setup gelangen.

Je nach Bios kann das Auswahlmenü unterschiedlich aussehen. Das Auswahlmenü wird nur wenige Sekunden angezeigt. Sie müssen daher schnell reagieren, da sonst die Anzeige erlischt und Windows geladen wird. Um die Anzeige anzuhalten drücken Sie einfach die Pause-Taste.

Drücken Sie die entsprechende Taste um ins Bios-Setup zu gelangen

In das Bios-Setup gelangen Sie durch folgende Tastenkombinationen:

F2-Taste, DEL bzw. Entf – Taste. Weitere Möglichkeiten sind F1, F10, ESC, Strg+Alt+S oder Strg+Alt+A. Haben Sie ein Bios-Passwort vergeben, dann müssen Sie dieses jetzt eingeben um ins Bios-Setup zu gelangen.

Klicken Sie auf die entsprechende Option um die Boot-Reihenfolge zu ändern

Neue Bios Versionen bieten auch eine temporäre Änderung der Bootreihenfolge durch eine eigene Funktions-Taste an (in der Regel F12), die nur für den nächsten Neustart gelten. Die ursprüngliche Bootreihenfolge wird somit beim zweiten Neustart automatisch wiederhergestellt.

Ändern Sie hier die Startreihenfolge der angezeigten Geräte

Beachten Sie nun die angezeigten Tastenkombinationen um die Bootreihenfolge zu ändern. In der Regel werden die Optionsmöglichkeiten beschrieben. Um Änderungen speichern zu können, wird oft die Option y/n (yes/no) verlangt. Dabei wird in der Regel von einer englischen Tastatur ausgegangen. beachten Sie dabei, dass die Taste y durch z ersetzt wird.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.