USA – Google vor iPhone und Blackberry

By | 7. März 2011

Marktforscher haben in den USA 14.701 Leute mit einem Handyvertrag befragt. Dabei benutzen laut Umfrage die meisten das beliebte mobile Betriebssystem Android von Google.

29 Prozent der Befragten benutzen Android. 27 Prozent benutzen iOS und ebenfalls 27 Prozent haben ein Blackberry-Smartphone. Windows dagegen ist mit nur 10 Prozent vertreten. Auf dem vorletzten Platz liegt WebOS gefolgt von Symbian.

Android ist gerade bei jungen Menschen zwischen 18 und 24 Jahren sehr beliebt. Apple und Blackberry kommen hier nur auf einen Anteil von 4 Prozent. In den höheren Altersgruppen ist die Verteilung der drei Betriebssysteme ausgeglichener. Mit zunehmendem Alter geht der Trend in Richtung Blackberry und iPhone.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.