Start-up Quest Visual: iPhone-App übersetzt Text in Bildern

By | 20. Dezember 2010

Mit der iPhone App „Word Lens“ von Start-up Quest Visual, können Texte in Bildern erkannt und übersetzt werden. Dazu wird einfach die Kamera beispielsweise auf ein Straßenschild oder Speisekarte gehalten.

Statt dem Originaltext wird die Übersetzung angezeigt. Diese App unterstützt jedoch bisher nur Spanisch und Englisch. Gerade in Urlaub wird mit dieser App viel Geld gespart, da es auch ohne Internetverbindung auskommt.

Die technische Umsetzung ist im Grunde mit wenigen Worten beschrieben. Die Kamera wird vor dem Bild gehalten. Die App übersetzt Text in Bild durch ein lokales Wörterbuch.

Sie sehen anschließend zwar auf dem Dispaly das Originalbild, jedoch mit einem übersetzten Text. Die Bildmanipulation wird also in Echtzeit realisiert, was also einen coolen Effekt bewirkt im Gegensatz zu anderen normalen Übersetzungsmethoden.

Die Entwickler weisen jedoch auf einige Einschränkungen hin. Die App kommt mit Handschriften nicht klar. Deutliche Druckbuchstaben werden jedoch gut erkannt und übersetzt. Zudem ist die Übersetzung nicht 100 % deutlich verständlich. Um den Sinn kurzer Texte zu verstehen sollte es aber reichen. Die Unterstützung für andere Sprachen ist bereits in Planung.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

  • Sie suchen was bestimmtes? Benutzen Sie bitte unsere Suchfunktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.