Playstation 3 – Hacker haben letzte Barriere geknackt

By | 5. Januar 2011

Hackern ist es gelungen, den letzten Sicherheitsmechanismus der Playstation 3 zu knacken. Damit sind wieder nicht legitimierte Anwendungen möglich. Der Beweis dafür wurde bereits im Internet veröffentlicht.

Mit einem Firmware-Update hat Sony letztes Jahr die Möglichkeit abgeschafft, auf der Playstation 3 Linux zu installieren. Eine Gruppe von deutschen Hackern, die sich fail0verflow nennt, ist es jetzt gelungen den Sicherheitsmechanismus der Playstation 3 knacken.

Der bekannte iPhone-Hacker George Hotz, auch „geohot“ genannt, war bei der Aktion beteiligt gewesen. Auf seiner Webseite hat geohot den Hack veröffentlicht. Laut seinen Angaben befürwortet geohot jedoch keinerlei Piraterie  und bewirbt sich gleichzeitig für einen Job bei den Spielekonsolenherstellern. Falls die Hersteller in Zunkuft eine sichere Konsole wünschen.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.