Microsoft Kinect kommt auf den PC

By | 26. Dezember 2010

Der koreanische Entwickler GamePrix hat mit seinem Multiplayer-Rollenspiel Divine Souls das erste PC-Spiel vorgestellt, dass den Kinect Bewegungssensor auf den PC unterstützt.

Seit dem Verkaufsstart von Kinect versuchen zahlreiche Entwickler und Hacker den Bewegungssensor Zweck zu entfremden. Über die Spielsteuerung hinaus, könnte der Bewegungssensor auch für verschiedene PC-Anwendungen zum Einsatz kommen.

Microsoft hat bisher hingegen betont, Kinect sei ein Zusatzgerät ausschließlich für die Xbox 360. Inoffizelle Spiele sowie Anwendungen müssen daher von Microsoft authorisiert werden. GamePrix betont dagegen, als erster Softwareentwickler in diese Richtung Unterstützung von Microsoft zu besitzen.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.