Prämien Gewinnen: Google lädt Hacker zu Angriffen ein

By | 5. November 2010

Der Suchmaschinenriese fordert Hacker dazu auf, Google Online-Dienste auf Schwachstellen zu prüfen. Wer eine Sicherheitslücke findet, bekommt eine Prämie.

Google hat die Sicherheitsinitiative auf alle seine Webdienste erweitert, wie in einem Blog-Eintrag angekündigt wird. Dazu zählen neben Google.com auch Blogger.com, Orkut.com und YouTube.com.

Bisher forderte Google die Hacker dazu auf, Google Chrome auf Sicherheitslücken hin zu überprüfen. Der Google Security Hall of Fame ist zu entnehmen, welche Sicherheitsexperten bereits Geld für die Entdeckung von Sicherheitslücken in Google Chrome erhalten haben.

Der Sicherheitsexperte Sergey Glazunov, der bereits dreimal die Höchstprämie von 1337 US-Dollar erhalten hat, steht ganz vorne in der Liste. Sicherheitslücken die das Ausspähen von Benutzerdaten erlauben, werden von Google besonders prämiert.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.