Forscher entwickeln unsichtbare Maus für den PC

By | 10. Juli 2010

Eine Gruppe von Forschern in den USA haben eine Art unsichtbare Maus für den PC entwickelt. Der Computer lässt sich ohne Hilfe von Hardware steuern.

Die Forscher haben jegliche Hardware entfernt die nötig ist um den PC zu steuern. Dabei lässt sich der PC wie zuvor steuern, als hätte der Anwender die Maus in der Hand.

Die US-Forscher gehören der Fluid Interface Group am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge an, die Mouseless entwickelt haben.

Ein Infrarot Laser scannt die Oberfläche neben dem Computer, auf der normalerweise die Maus liegen würde. Eine Kamera ermittelt wo die Hand das Laser-Licht unterbricht, wandelt die Signale um und bewegt damit den Cursor auf dem Bildschirm.

Die Bewegungsempfindlichkeit soll in Zukunft verbessert werden. Eine Vermarktung von Mouseless ist bislang nicht geplant.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.