Apple-Tablet: Lieferprobleme beim iPad 2

By | 16. März 2011

Das iPad 2 scheint bereits jetzt schon ausverkauft zu sein. Sämtliche Ausführungen sind im US-Online-Store erst wieder in bis zu 5 Wochen wieder verfügbar.

Um den großen Andrang gerecht zu werden, sollen sogar Gerüchten zu Folge die Läden früher geöffnet werden. Das Unternehmen wartet auf eine große Nachlieferung, die anscheinend bisher nicht eingetroffen ist. Die Lieferprobleme könnten den Termin für den Verkaufsstart in Deutschland am 25.03.2011 vermutlich beeinträchtigen.

Ob die Lieferprobleme was mit der Katastrophe in Japan zu tun haben, bleibt nicht auszuschließen. Angeblich habe die Katastrophe in Japan die Produktion verzögert. Toshiba habe die Produktion eingestellt. Sie ist einer der wichtigsten Apple-Zulieferer für Flash-Speicher.

Das Unternehmen ist jedoch trotz Lieferschwierigkeiten mit den Verkaufszahlen des iPad 2 sehr zufrieden. Das berichtet die Unternehmenssprecherin Trudy Muller. Die Nachfrage sei „fantastisch“. Apple arbeitet hart daran, jedem interessierten Kunden ein iPad 2 so schnell wie möglich verkaufen zu können.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.