Apple iPad – Bedienfeld im Displayrahmen

By | 25. Februar 2011

Apple möchte den Displayrahmen mit einem Bedienfeld ausstatten. Ein entsprechendes Patent wurde bereits 2009 beantragt. Ein berührungsempfindlicher Sensor soll die Bedienung des Gerätes erheblich erleichtern.

Das Patent mit der Bezeichnung 20110038114 wurde bereits Ende August 2009 beim US-Patentamt beantragt. Das Bedienfeld soll mit LEDs kenntlcih gemacht werden sowie über eine Vibrationsfunktion verfügen. So lassen sich z.B. Bilder mit dem Finger über den Rahmen vergrößern und verkleinern. Die Lautstärke regulieren und viele andere Funktionen ausführen.

Die neue Bedienfunktion könnte künftig alle anderen Bedienmöglichkeiten sowohl beim iPhone als auch beim iPad ablösen. Der Rahmen wäre damit für alle Funktionen zentral zuständig. So wäre es nicht auszuschließen, dass Apple in Zukunft seine Geräte lediglich mit einem Ein- und Ausschaltknopf ausstattet.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.