MAC Adressen auslesen unter Windows XP

By | 1. Juli 2010

Jedes Gerät im Netzwerk verfügt über eine sogenannte MAC-Adresse welches dadurch eindeutig im Netzwerk identifiziert wird. Zur Sicherheit empfiehlt es sich alle am Router verbundenen Geräte deren MAC-Adresse im Router zu verwalten um Netzwerkzugangsrechte zu beschränken oder aufzuheben.

Hier sehen Sie die MAC Adresse auf dem Etikett eines Gerätes

Die MAC-Adresse ist bei den meisten Geräten aufgedruckt wie hier im Bild zu sehen.
Sie können aber auch unter Windows die MAC-Adresse von Netzwerkgeräten wie folgt auslesen:

Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen und geben darin den Befehl cmd ein um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

Geben Sie nun den Befehl ipconfig /all im schwarzen MS-DOS Fenster ein um die Adressen abzufragen. Die Abfrage kann einige Sekunden dauern bis eine Liste mit Informationen zu sehen ist. Anschließend können Sie unter dem Eintrag Physikalische
Adresse die MAC-Adresse ablesen.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.