Talent schlägt Fleiß: Übung macht doch nicht den Meister!

By | 5. Oktober 2013

Gehören Sie auch zu denjenigen, die glauben, man müsse nur viel und hart genug arbeiten, um endlich die Karriereleiter hinaufzusteigen? Dann sollten Sie keine weitere Zeit verlieren und sofort umdenken, denn: Talent schlägt Fleiß! Vergessen Sie alles, was Sie bisher zu diesem Thema gehört haben – dass Fleißige im Arbeitsleben weiter kommen als Talentierte, ist schlichtweg falsch!

Talentierte kommen weiter

Zur Verdeutlichung: Stellen Sie sich vor, Sie haben keinen Funken Talent für Mathematisches, wollen aber partout als Rechnungsprüfer durchstarten. Das ist völlig vergebene Liebesmüh. Selbst wenn Sie fünfzig Stunden in der Woche arbeiten, wird ein Kollege mit einer Nine-to-Five-Attitüde, der immerhin mäßig talentiert für diesen Job ist, erfolgreicher sein als Sie. Nun denken Sie vielleicht, wenn Sie einfach jahrelang in derselben Firma fleißig Ihrem Tagwerk nachgehen, werden Sie irgendwann in den Genuss einer Beförderung kommen. Wieder falsch! Eine Kollegin, die völlig unbemüht ihrem Tagwerk nachgeht, sodass sie nicht mehr leistet, als von ihr gefordert wird, kann Sie problemlos im harten Konkurrenzkampf der Arbeitswelt schlagen.

Wie sie das bewerkstelligt? Sie braucht einfach nur, ohne es geplant zu haben, von einem Vorgesetzten zwischen Kaffeemaschine und Telefon auf ein Rechnungsproblem angesprochen werden, das sie ihm einleuchtend erklärt, während sie die Milch in ihren Kaffee gießt. Schon haben Sie verloren! Talentiertere Mitarbeiter werden Sie auf der Jagd nach einer Beförderung in jedem Fall überholen, selbst wenn sie gar nicht darauf aus sind. Denn wer Talent für seine Arbeit beweist, und sei es unbedacht, der ist für ein Unternehmen wesentlich wertvoller als ein fleißiger Arbeiter, dem sein Job nicht liegt.

Wechseln Sie den Job!

Wie entrinnen Sie dieser Misere? Ganz einfach: Suchen Sie sich einen Job, der Ihren Talenten entspricht. Sie werden sehen: Haben Sie erst einmal eine Arbeitsstelle gefunden, bei der Ihr individuelles Talent zur Geltung kommt, gelingt der Aufstieg praktisch von selbst. Und sei es dank der Kaffeemaschine! Denn sofern Ihnen die Arbeit – wo auch immer – leicht von der Hand geht, wird man automatisch auf Sie aufmerksam werden. Talentierte Menschen arbeiten nicht nur schneller und stressresistenter, sie erbringen auch bessere Ergebnisse. Darüber sind sich Chefs im Klaren.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.