Gelöschte Firefox-Lesezeichen wiederherstellen

By | 7. März 2014

Sind Ihre Firefox-Lesezeichen verschwunden? Keine Panik. Mit dieser versteckten Funktion stellen Sie Ihre Lesezeichen ganz einfach wieder her. Hier sehen Sie wie es geht.

Firefox Logo

Firefox Logo

Eine unbedachte Aktion genügt und schon sind wichtige Firefox-Lesezeichen gelöscht. Der Browser zeigt keinen Warnhinweis an, somit haben Sie keine Chance, den Löschvorgang abzubrechen. Oft findet Sie die entsprechenden Webseiten nicht so schnell wieder. Abhilfe schafft ein versteckte Option von Firefox: Hiermit stellen Sie verlorene Lesezeichen ganz leicht wieder her.

 

Lesezeichen mit oder ohne Backup wiederherstellen
Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, gelöschte Firefox-Lesezeichen zu retten: Haben Sie eine Datensicherung angelegt, können Sie diese zur Wiederherstellung nutzen. Existiert keine manuelle Sicherung, greifen Sie auf eine automatische Sicherung des Browsers zurück. In jedem Fall überschreibt Firefox bei einer Wiederherstellung Ihre derzeitigen Lesezeichen. Hier erfahren Sie, wie die Datenrettung funktioniert:

 

Lesezeichen Importieren und Sichern

Lesezeichen Importieren und Sichern

 

Gelöschte Firefox-Lesezeichen wiederherstellen
Um verschwundene Firefox-Lesezeichen wiederherstellen zu können, starten Sie zunächst Firefox. Klicken Sie dazu doppelt auf das zugehörige Desktop-Symbol. Sobald der Browser geladen ist drücken Sie die Taste Alt, um die Menüleiste einzublenden. Klicken Sie auf Lesezeichen und auf Lesezeichen verwalten. Es öffnet sich die Lesezeichen-Verwaltung von Firefox. Klicken Sie auf Importieren und Sichern und danach auf Wiederherstellen. Je nachdem, ob Sie manuell eine Lesezeichen-Sicherung angelegt haben oder nicht, geht es nun unterschiedlich weiter. Haben Sie eine Sicherung Ihrer Lesezeichen erstellt? Dann klicken Sie auf Datei wählen, navigieren zur Backup-Datei und klicken doppelt darauf. Bestätigen Sie die Wiederherstellung per Klick auf OK. Falls Sie Ihre Lesezeichen nicht gesichert haben klicken Sie hingegen auf einen der Einträge oberhalb von Datei wählen. Hier listet Firefox die Lesezeichen-Sicherungen auf, die der Browser automatisch angelegt hat. Ein Klick auf OK ersetzt Ihre aktuellen Lesezeichen durch das Backup.

 

Firefox Lesezeichen zuruecksetzen

Firefox Lesezeichen zuruecksetzen

 

Datenverlust vorbeugen: Browser-Daten regelmäßig sichern
Es wird empfohlen, regelmäßig eine manuelle Sicherung der Firefox-Lesezeichen zu erstellen. Zwar legt Firefox entsprechende Sicherungskopien automatisch an, doch die Funktion hat ihre Grenzen: Sie bewahrt nur eine Sicherung pro Tag auf. Um Ihre Lesezeichen von Hand zu sichern, starten Sie Firefox und drücken zunächst die Taste Alt. Klicken Sie dann auf Lesezeichen und auf Lesezeichen verwalten. Wählen Sie Importieren und Sichern. Nach einem Klick auf Sichern legen Sie einen Dateinamen und einen Speicherort für die Sicherung fest. Ein Klick auf Speichern legt die Backup-Datei an.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

  • Sie suchen was bestimmtes? Benutzen Sie bitte unsere Suchfunktion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.