Die besten Tablets 2013 in der Übersicht

By | 20. März 2013

Noch nie schien der Tablet PC so wichtig zu sein wie heute. Im Kampf um Marktanteile versuchen sich die Hersteller in diesem Segment gegenseitig mit neuen Technologien zu überragen. Letztendlich profitiert davon der Endverbraucher, der mittlerweile immer häufiger ein Tablet mit sich führt und das Notebook zu Hause lässt.

Auch 2013 wird ein Tablet-Jahr. Zumindest lassen Fachmessen wie CES, CeBIT oder MWC darauf schließen. Hier wurden einige neue Modelle angekündigt beziehungsweise sogar schon präsentiert, die das Potenzial zur Branchengröße haben.

Eines der neuesten Tablets ist das Galaxy Note 8.0. Der kleine Bruder des Note 10.1 soll in erster Linie das iPad mini angreifen . Dabei setzt Samsung auf 1280 x 800 Pixel Auflösung und einen 1,6 GHz schnellen Quad Core Prozessor sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Wahlweise ist das Note 8.0 mit 16- oder 32 GB erhältlich, wobei sich beide Ausführungen via microSDHC erweitern lassen.

Einen Hauch kompakter ist das HP Slate 7. Der Name verrät schon, dass es sich um einen 7 Zoll großen Touchscreen handelt, welcher mit 1024 x 600 Bildpunkten auflöst. Schon im April soll das HP-Tablet für knapp unter 170 US-Dollar auf den Markt kommen.

Eines der Highlights auf der diesjährigen CES war das Sony Xperia Tablet Z. Das Pendant zum Full-HD Smartphone Xperia Z nutzt den Snapdragon S4 Pro Prozessor von Qualcomm und zeichnet sich hauptsächlich durch seine extrem scharfe Anzeige aus.

Diese bringt es auf 1920 x 1200 Pixel und liegt somit über dem Full HD Standard. Die freie Auswahl möchte Lenovo seinen Kunden bieten und kündigte für 2013 ganze drei neue Android-Tablets an. Die Modelle A1000, A3000 und S6000 zeichnen sich durch unterschiedliche Ausstattungsmerkmale aus, werden aber als Einheit mit Android 4.1 Jelly Bean ausgeliefert.

Ein Tablet-Highlight ist auch die neuauflage des Asus Padfone. Das Hybrid-Konzept setzt sich aus einem 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display sowie einem Vierkern-CPU und einem 10,1 Display-Dock zusammen. Die Windows 8 Fraktion wird sich 2013 durch Geräte wie das Asus VivoTab Smart und Microsoft Surface Pro noch stärker auf dem Markt positionieren.

 

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.