Viele Bilder auf einmal automatisch verkleinern mit IrfanView

By | 23. Juni 2015

Sie haben viele Bilder und möchten am liebsten alle auf einmal verkleinern? Das geht reibungslos und automatisch mit dem kostenlosen Freeware-Programm IrfanView. Sehen Sie in diesem Beispiel, wie Sie die Bildgröße entsprechend anpassen und die Dateigröße reduzieren können.

Bilder auswählen und vorbereiten

Legen sie zuerst einen Ordner an und fügen alle Bilder in diesem Ordner.  Öffnen sie anschließend den Ordner und klicken auf ein beliebiges Bild mit der rechten Maustaste.

Im Kontextmenü wählen Sie die Option „Öffnen mit“ -> IrfanView.

irfanview_open

Sobald das Bild geöffnet ist, drücken Sie die Taste B auf der Tastatur um die Batch/Stapel-Konvertierung zu starten.

irfanview_1

Um alle Bilder gleichzeitig verarbeiten zu können, klicken Sie auf den Button „Alle hinzufüg.„. Stellen sie im zweiten Schritt fest, ob die Batch-Konvertierung aktiviert ist. Wählen Sie das entsprechende Zielformat sowie Zielverzeichnis aus indem die Bilder konvertiert werden sollen.

Bildqualität & Dateigröße ändern

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Spezial-Optionen aktiv (Größe ändern etc.)“ und klicken auf den Button „Setzen„. Ein weiteres Fenster öffnet sich.

irfanview_2

Im folgenden Schritt können Sie entsprechende Optionen wählen um die Bildgröße zu verändern. Legen Sie hier am einfachsten eine bestimmte Bildgröße in Megapixel fest und bestätigen anschließend die Eingabe mit „OK.“

Konvertierung starten

Starten Sie jetzt die Konvertierung mit dem Button „Starten“.  Warten Sie bis der Vorgang beendet ist. In der Regel können Sie durch diese Methode die Bildgröße um bis zu 95% reduzieren. Wobei die Bildqualität nicht wesentlich beeinträchtigt wird.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.