OnStar Applikation – Mit dem iPhone das Auto fernsteuern

By | 28. Juli 2010

Die richtige App öffnen sprichwörtlich Tür und Tor: Mit der OnStar Applikation kann ein iPhone bei der Mehrzahl aller 2011er-Automodelle von Chevrolet, Cadillac, Buick und GMC als Schlüsselersatz agieren.

Die für Android-Smartphones und iPhones entwickelte Anwendung ermöglicht es, ein mit der Onstar -Technik bestücktes Automobil aus der Ferne zu starten, die Hupe und die Scheinwerfer zu aktivieren und die Türen abzuschließen oder zu entriegeln.

Der Zugang zum Bordcomputer des Autos wird erst nach Eingabe einer vierstelligen Pin in der Smartphone-App freigegeben.

Anders als beim herkömmlichen Autoschlüssel muss das Smartphone nicht in der Nähe des Fahrzeugs sein, sondern verbindet sich über das Mobilfunknetz damit.

Wer beispielsweise nicht sicher ist, ob das Auto abgeschlossen wurde, kann so von überall – vorausgesetzt eine Mobilfunkverbindung kann aufgebaut werden – die Türen abschließen.

Die Fernsteuerung von Hupe und Licht soll beim Wiederauffinden des Autos helfen, mit der Fernzündung des Motors soll auch die Klimaanlage gestartet werden.

Auf dem Smartphone-Bildschirm werden Informationen zur Tankbefüllung, der verbleibenden Reichweite, zum Ölstand, der aktuellen und empfohlenen Reifendruck und der Gesamtkilometerstand angezeigt.

Diese Daten stammen vom letzten Fahrzeugstart und werden aus dem Bordcomputer ausgelesen. Bei Problemen kann eine 24-Stunden-Servicehotline direkt aus der App heraus kontaktiert werden.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.