Neue Apple-Firmware beschleunigt das iPhone 3G

By | 28. Juli 2010

Durch das neue Firmware-Update wird das Problem mit dem Annäherungssensor behoben. Der Sensor schaltet normalerweise den Touchscreen ab, sobald man den iPhone beim Telefonieren ans Ohr hält.

iPhone-Besitzer haben in einigen Fällen berichtet, dass der Sensor nicht einwandfrei reagiert. Dies führt dazu, dass beim Telefonieren aus Versehen Anrufe stummgeschaltet oder beendet werden wenn das Display aktiv bleibt während des Gesprächs.

Mit dem iOS 4.1 Beta 2 Update für Entwickler, wird dieses Problem anscheinend behoben. Apple arbeitet ebenfalls an den Geschwindigkeitsproblemen.

Nach der Installation des aktuellen iOS 4 berichten Nutzer der zwei Jahre alten iPhone-Generation, dass ihr Smartphone extrem langsam reagiert bzw. komplett einfriert.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.