IP-Adresse vom DHCP-Server anfordern

By | 27. August 2010

In einem Netzwerk wird die IP-Adresse manuell zugewiesen oder vom DHCP-Server automatisch vergeben. Um die IP-Adresse selbst zuweisen zu können sind fortgeschrittene Kenntnisse erforderlich. Eine Fehleranalyse ist in den meisten Fällen recht schwierig.

Die Gültigkeit der IP-Adresse ist nahezu unbegrenzt solange keine technischen Veränderungen am Netzwerk durchgeführt wurden. Ist dies der Fall, gestaltet sich eine neue Zuweisung der IP-Adresse manchmal problematisch.

Mit den folgenden Befehlen können Sie eine neue IP-Adresse vom DHCP-Server anfordern um dieses Konflikt zu beseitigen.

Öffnen Sie unter Start / Ausführen die Eingabeaufforderung mit dem Befehl cmd.

In der Eingabeaufforderung geben Sie zuerst den Befehl ipconfig /release ein.

Anschließend geben Sie den Befehl ipconfig /renew ein. Wichtig ist, dass Sie die Befehle in der genannten Reihenfolge eingeben.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.