Baidu plant eigenes mobiles Betriebssystem

By | 22. Juli 2010

Nach Presseinformationen plant der chinesische Suchmaschinenbetreiber Baidu, ein eigenes mobiles Betriebssystem zu entwickeln. Es soll ähnlich offen sein wie Android.

Im Streit zwischen der chinesischen Regierung und Google, hatten viele Mitarbeiter des amerikanischen Konzerns den Arbeitsplatz gewechselt und fanden unter anderem bei Baidu Anstellung.Das neue mobile OS soll dem Google-Android Betriebssystem ähnlich sein. An der Entwicklung sind auch mehrere ehemalige Mitarbeiter von Google beteiligt laut Presseinformationen.

Die chinesische Regierung hatte damlas von Google verlangt, bestimmte Suchanfragen aus dem Reich der Mitte zu blockieren.

Baidu versucht damit offensichtlich mehr Marktanteile zu erlangen und Google auf Abstand zu halten. Mit etwa 70 % Anteilen bei Suchanfragen von Computern aus und 26 % bei mobilen Anfragen, hat Baidu beinahe Monopolstellung im eigenen Land.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.