Apple startet Rückerstattung für gekaufte Schutzhüllen

By | 24. Juli 2010

Alle Apple-Kunden die einen sogenannten Bumper (Schutzhülle für`s iPhone) gekauft haben, erhielten eine E-Mail mit entsprechenden Schritten bzgl. Rückerstattung des Kaufpreises.

Apple hatte vergangene Woche auf einer Krisen-Pressekonferenz angekündigt, dass alle Käufer eines iPhone 4, eine kostenlose Schutzhülle erhalten.Diese Maßnahme bezieht sich auf die Antennenprobleme des neuen Gerätes.

Die Schutzhülle verhindert, dass man mit der Hand zwei Antennenteile überbrückt, was zum Verlust des Empfangs führen kann.

Die Rückerstattung bezieht sich lediglich auf die Schutzhüllen. Kunden die z.B. eine Handy-Socke von einem anderen Hersteller bezogen haben, bleiben auf ihre Kosten sitzen.

Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.